KOWO - Zu Hause in Erfurt.

Wohnen bei der KoWo

KoWo Wohnungssuche
KoWo Wohnungssuche
Hier finden Sie bequem online Ihre neue Wohnung.
Junges Wohnen
Junges Wohnen
Junge Leute wohnen bei der KoWo.
Wohnen im Alter
Seniorenwohnen
Mit Herz und viel Service bei der KoWo.

Telefonbutton_2013

KoWo Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!


Erfolgreich, kundenorientiert und sozial

anleser_jahresabschluss_2011

KoWo legt Jahresabschluss 2011 vor

Die KoWo übergab diesen persönlich an Oberbürgermeister Andreas Bausewein.




Erfolgreich, kundenorientiert und sozial -

Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt legt Jahresabschluss 2011 vor

Das Kommunale Wohnungsunternehmen der Stadt Erfurt legte am 10. Januar 2012 seinen geprüften Jahresabschluss vor und übergab diesen persönlich an Oberbürgermeister Andreas Bausewein.
„Wir sind stolz auf unsere Ergebnisse 2011, auch darauf, dass wir bereits zum vierten Mal unseren Jahresabschluss wiederum als erstes Wohnungsunternehmen in Deutschland und erstes Kommunales Unternehmen in Erfurt gleich zu Beginn des neuen Jahres vorlegen können, so der KoWo Geschäftsführer Friedrich Hermann.

Das Wohnungsunternehmen hat im Jahr 2011 einen durchschnittlichen Leerstand von 2,0 % erreicht (Vorjahr 2,7 %) und damit seit 2004 den Leerstand um 6,9 % reduziert. Die guten Vermietungsergebnisse spiegeln sich im Jahresüberschuss von 2,4 Mio. € wider.

Rückblick auf 2011
„Mit den Sanierungen unserer Häuser mit 830 Wohnungen haben wir im vergangenen Jahr den Mehrwert für unsere Mieter weiter erhöht“, so Friedrich Hermann. Dafür investierte das Wohnungsunternehmen insgesamt 9,5 Mio. €.

„Hohe Priorität hatte auch im Jahr 2011 der Ausbau unseres sozialen Engagements. So haben wir z.B. einen weiteren TiP, den TiP „zwanzigelf“ und zwei Dienstleistungszentren mit Angeboten haushaltsnaher Dienstleistungen für KoWo-Mieter und für die Erfurter Bürger eröffnet.  Weiterer Höhepunkt im vergangenen Jahr war die Vorlage des Gutachtens über die „Sozialrendite“ der KoWo durch die Universität Leipzig, so Friedrich Hermann. Die Sozialrendite ist die Ergänzung zur ökonomischen Rendite. Das legt dar, welcher Zusatznutzen durch das soziale Handeln des Unternehmens für die Mieter und die Bürger Erfurts erbracht wurde. Insgesamt leistete die KoWo einen gesellschaftlichen und sozialen „Mehrwert“ in Höhe von 3,1 Mio. €, der weit über die klassischen Aufgaben als Vermieter hinausgeht. „Mit unserem sozialen Engagement sind wir deutschlandweit beispielgebend“, ergänzt der KoWo Geschäftsführer.

Zusätzlich zur Sozialrendite wurden die lokale Nachfrage und der Beschäftigungseffekt, insbesondere durch die Investitionstätigkeit der KoWo berechnet. Neben den bei der KoWo beschäftigten Mitarbeitern wurde Thüringenweit, mit Schwerpunkt in Erfurt, ein zusätzlicher Beschäftigungseffekt von weiteren 166 Vollzeitstellen erzielt.

Ausblick 2012
In diesem Jahr wird die KoWo die in 2011 begonnen Sanierungen in der Innenstadt (Futterstraße 1, Johannesstraße 170) beenden. Ebenfalls beendet werden die Sanierungen am Huttenplatz. Zu den neuen Sanierungsobjekten 2012 gehören die Häuser am Wiesenhügel, Haselnussweg 2-14, Hagebuttenweg 1-9 , Wacholderweg 2, 8-24 und Holunderweg 2-8 sowie die Häuser in der Innenstadt, Juri-Gagarin-Ring 52-66 und Breite Gasse 2 mit insgesamt 513 Wohnungen.

Geplant hat die KoWo außerdem die Eröffnung des zweiten Hauses der Vereine in der Magdeburger Allee 165.




 

LIVE! Die neue KoWoCam

Regen

Folgen Sie live dem beeindruckenden Blick über Erfurt aus einer Höhe von 50 Metern vom Dach eines Hochhauses der KoWo Erfurt!
Sie befinden sich hier: Home News Erfolgreich, kundenorientiert und sozial

KoWo Formulare und Dokumente

stift.png
Vom Antrag auf Tierhaltung über die Mieterselbstauskunft bis zur Umzugscheckliste zum Downloaden und Ausfüllen. Viele Formulare auch auf russisch! Alles hier ...

KoWo Service

rrr
Not- und Havariedienst, Umzugsservice, Mobiler Hausmeister Service, Mieterconcierge, Clubräume, Gästewohnungen, KoWo Downloads u.v.m - Ihr KoWo-Service hier ...